Binnen enkele werkdagen in huis
Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
Gratis verzending vanaf €45,00
Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
Ruim en divers assortiment
Große und vielfältige Auswahl

Capsicum frutescens - Paprika - Yola

1,75 €*

Körner
  • Binnen enkele werkdagen in huis
    Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
  • Gratis verzending vanaf €45,00
    Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
  • Ruim en divers assortiment
    Große und vielfältige Auswahl
Eigenschaften
Produktnummer:
12354.20
Aussaat unter Glas
Februar, März, April
Erntezeit
Juli, August, September, Oktober
Fruchtgröße
0 - 10 cm
Saatguteigenschaft
Unbehandelt
Standort
Sonne
Samenzahl pro Gramm
± 180 Samen
Produktinformationen

'Yola' ist eine flachrunde, glatte Minipaprika, sie ist etwa so groß wie ein Tischtennisball. Die Frucht verfärbt sich von grün nach dunkelrot/braun.
Sie sind lecker knackig und haben einen würzigen Geschmack. Vom Geschmack und Wuchs her sind sie vergleichbar mit 'Topepo Rosso' und 'Topepo Giallo' . Man kann sie aus der Hand essen, aber man kann sie auch auf verschieden Weise zubereiten, füllen oder einlegen. Köstlich vielseitig also!

Die Pflanze hat eine kompakte Wuchsform und wird ± 50 cm hoch. Dadurch können sie auch in Blumentöpfen angebaut werden. Stellen Sie sie an einen sonnigen, geschützten Platz auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse.
Bauen Sie sie im Gewächshaus an? Das wird den Pflanzen besser gefallen und sie werden mehr Früchte tragen, die etwas größer sind als beim Freilandanbau. 

Vorkultur im März-April drinnen. Achten Sie darauf, dass die Bodentemperatur in Saattiefe 20 - 25 °C beträgt.Wenn die Sämlinge ± 4 cm groß sind, können Sie sie in Töpfe auspflanzen. Sie können sie auch in ein Gewächshaus auspflanzen, wo der Boden mindestens 20 °C warm ist.

Setzen Sie sie mit einem Abstand von 50 cm untereinander in humusreichen Boden. Wenn die Temperatur niedriger als 20 °C ist, lassen Sie sie noch einige Zeit in den Töpfen stehen, bis der Boden die gewünschte Temperatur hat. Wenn die Bodentemperatur zu niedrig ist, kommt die Entwicklung der Pflanze zum Stillstand und sie kann sogar absterben.

Zum Schluss noch ein Tipp: Geben Sie keinen Dünger mit hohem Stickstoffgehalt. Die Pflanze wird dann viel Laub entwickeln, was auf Kosten der Fruchtbildung geht.