Binnen enkele werkdagen in huis
Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
Gratis verzending vanaf €45,00
Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
Ruim en divers assortiment
Große und vielfältige Auswahl

Cucurbita pepo - Angel Hair F1

2,00 €*

Körner
  • Binnen enkele werkdagen in huis
    Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
  • Gratis verzending vanaf €45,00
    Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
  • Ruim en divers assortiment
    Große und vielfältige Auswahl
Eigenschaften
Produktnummer:
44319.10
Aussaat ins Freiland
Mai, Juni
Aussaat unter Glas
März, April
Erntezeit
August, September, Oktober
Essbar
Ja
Fruchtfarbe
Gelb
Fruchtgröße
11 - 15 cm
Gewicht
0,2 - 2 kg
Saatguteigenschaft
Unbehandelt
Standort
Sonne
Wachstumsperiode
40 - 85 Tage
Wuchsform
R - Rankend
Produktinformationen

Angel Hair F1 ist ein gelber Spaghettikürbis von ca. 1,5 kg. Aus dem Fruchtfleisch lassen sich leckere Gerichte zaubern. Es ist eine sehr gute Alternative zu Pasta, man kann ihn aber auch kalt in einem Salat verarbeiten.

Sie wissen nicht, wie man die feinen Streifen herstellt? Das geht auf verschiedene Arten, aber diese ist wahrscheinlich die einfachste: Schneiden Sie den Kürbis der Länge nach durch und entfernen Sie die Samenleiste. Legen Sie die Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lassen Sie sie ca. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200°C  garen.
Ziehen Sie dann mit einer Gabel durch das Fruchtfleisch, so dass Streifen entstehen. Verarbeiten Sie die Streifen in Ihrem gewünschten Rezept und genießen Sie! 

Die Pflanze hat einen stark rankenden Wuchs und liefert uniforme Früchte.

Da die Pflanze stark rankend wächst, kann man sie sehr gut in einem Kürbistunnel oder an einem Gitter entlang wachsen lassen.
Berücksichtigen Sie aber, dass das Gewicht der Früchte im Tunnel oder am Rankgitter recht hoch sein kann, weil mehrere Früchte an einer Pflanze wachsen. Sorgen Sie also für ausreichenden Halt.

Vorkultur im Gewächshaus ab Ende April.
Wenn die Temperatur es zulässt, kann ab Mitte Mai direkt ins Freiland gesät werden.
Achten Sie darauf, dass der Boden zum Zeitpunkt der Aussaat und in der darauf folgenden Woche in Saattiefe eine Temperatur von ca. 18 °C hat, damit der Keimungsprozess reibungslos verläuft und die Samen nicht von Schimmel und Bakterien befallen werden.