Binnen enkele werkdagen in huis
Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
Gratis verzending vanaf €45,00
Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
Ruim en divers assortiment
Große und vielfältige Auswahl

Dianthus barbatus - Bartnelke - Sweet™ Black Cherry

2,45 €*

Körner
  • Binnen enkele werkdagen in huis
    Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
  • Gratis verzending vanaf €45,00
    Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
  • Ruim en divers assortiment
    Große und vielfältige Auswahl
Eigenschaften
Produktnummer:
55218.30
Aussaat ins Freiland
Mai, Juni
Aussaat unter Glas
März, April
Blütezeit
Juni, Juli, August
Für den Pflückgarten geeignet
Ja
Höhe
50 - 75 cm
Saatguteigenschaft
Pelletiert
Standort
Sonne
Produktinformationen

Black Cherry ist eine sehr dunkelrote Bartnelke, die sich wunderbar mit dem Ziergras Frosted Explosion (90392) und Zinnie Benary's Giant Wine (66893) kombinieren lässt. Dieser Schmetterlingsmagnet ist nicht nur eine schöne Ergänzung für das Blumenbeet, sondern auch eine sehr gute Schnittblume.

Die Stiele von Sweet™ Black Cherry werden ca. 75 cm hoch und blühen je nach Aussaatzeitpunkt* von Juni bis August. Sie können Bartnelken an einem sonnigen Platz pflanzen, aber ein Platz im Halbschatten ist genauso gut geeignet. Hier ein Tipp: Achten Sie darauf, welchen Dünger Sie geben. Wenn sie zu viel Stickstoff bekommen, werden die Stiele dünn und schlaff und sie bekommen viele Blätter und wenig Blüten.

* Für eine Blüte im (Spät-)Sommer ziehen Sie sie im März-April im Haus vor. Dies lässt sich sehr gut in einem Fensterbankgewächshaus oder Zimmergewächshaus durchführen. Stellen Sie sie zum Keimen an einen hellen Ort in einem ungeheizten (frostfreien) Raum. Das kann z. B. in einem kühlen Schlafzimmer sein, aber auch ein unbeheiztes Gewächshaus ist möglich. Das Umpflanzen ist möglich, sobald kein Frost mehr vorhergesagt ist.

Sie können sie auch direkt ins Freiland aussäen. Das können Sie Anfang Juni tun. * Für eine frühe Blüte können Sie im August säen. Die jungen Pflanzen können Sie einfach draußen in der Erde stehen lassen. Die Pflanzen, die den Winter überleben, werden im zeitigen Frühjahr wieder auslaufen und blühen.

Eine zusätzliche Information: Die Samen sind "pelletiert". Das heißt, sie sind mit einer dünnen Schicht aus Ton oder Talk überzogen, damit sie schön rund sind und eine einheitliche Größe und Form haben. Dies ist nützlich für die maschinelle Aussaat.