Binnen enkele werkdagen in huis
Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
Gratis verzending vanaf €45,00
Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
Ruim en divers assortiment
Große und vielfältige Auswahl

Ratibida columnifera - Mexikanischer Sonnenhut - Ratibida columnifera

2,85 €*

Grammzahl
  • Binnen enkele werkdagen in huis
    Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
  • Gratis verzending vanaf €45,00
    Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
  • Ruim en divers assortiment
    Große und vielfältige Auswahl
Eigenschaften
Produktnummer:
63410.0.5
Aussaat unter Glas
März, April
Für den Pflückgarten geeignet
Ja
Saatguteigenschaft
Unbehandelt
Standort
Sonne
Samenzahl pro Gramm
± 1.000 Samen
Produktinformationen

Ratibida ist eine hübsche kleine Blume, die ein auffallend hohes Herz hat. Auf Niederländisch wird sie oft Mexikanischer Sonnenhut genannt, auf Englisch Prairie Coneflower. Die Blüten sehen aus wie kleine Ballerinas mit Röcken. Sie stehen auf zierlichen Stängeln, die ± 100 cm hoch werden können, und bei einer leichten Brise tanzen sie hoch über dem Boden... Übrigens ist es auch eine sehr schöne Schnittblume, deren Samenkapseln (das hohe Herz) ebenfalls eine Zierde sind! Ratibida ist eine leicht zu ziehende Pflanze, die sowohl im Frühjahr als auch im Herbst ausgesät werden kann.

Die Pflanze hat eine offene Struktur und kann freistehend bei starkem Wind Probleme bekommen. Sorgen Sie in diesem Fall für eine Stütze, damit die langen Blütenstängel nicht umfallen. Ratibida bevorzugt einen sonnigen, geschützten Standort in gut durchlässigem Boden und blüht im Juli-August. Möchten Sie die Pflanzen als Gruppe zusammenpflanzen? Dann halten Sie einen Pflanzabstand von 25-30 cm ein.

Aussaat im Frühjahr: Vorkultur im Haus ab Anfang März. Achten Sie tagsüber auf eine Bodentemperatur von etwa 20 ºC und lassen Sie den Boden nicht zu nass werden. Ratibida benötigt für eine gute Keimung eine niedrigere Nachttemperatur. Lassen Sie also die Heizung nachts aus und lassen Sie die Temperatur auf das Niveau der Umgebungstemperatur sinken (so lange sie nicht in Gefrierpunktnähe sind). Wenn die Pflanzen groß genug sind, können Sie sie ab Anfang Mai ins Freie verpflanzen.

Die Aussaat im Herbst erfolgt genauso wie die im Frühjahr. Wenn die Setzlinge groß genug sind, pflanzen Sie sie in einzelne Töpfe aus und lassen sie im kalten Gewächshaus (frostfrei) überwintern. Lassen Sie sie im zeitigen Frühjahr akklimatisieren und pflanzen Sie sie aus, wenn kein Frost mehr zu erwarten ist.