Binnen enkele werkdagen in huis
Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
Gratis verzending vanaf €45,00
Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
Ruim en divers assortiment
Große und vielfältige Auswahl

Beta vulgaris var. conditiva - Rote Bete - Cylindra

1,50 €*

Grammzahl
  • Binnen enkele werkdagen in huis
    Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
  • Gratis verzending vanaf €45,00
    Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
  • Ruim en divers assortiment
    Große und vielfältige Auswahl
Eigenschaften
Produktnummer:
13055.8
Aussaat ins Freiland
April, Mai, Juni
Aussaat unter Glas
Februar, März, April, Mai
Erntezeit
Juni, Juli, August, September, Oktober
Saatguteigenschaft
Unbehandelt
Standort
Sonne
Samenzahl pro Gramm
± 50 - 100 Samen
Produktinformationen

Cylindra ist eine längliche, dunkelrote Rote Bete mit einem milden Geschmack. Sie können Ihre Gerichte sehr gut mit dieser schmalen Roten Bete garnieren. Schön (und schmackhaft) in Scheiben zu Ihrem selbstgemachten Salatteller. Das Schöne an der Roten Bete ist, dass man sie in alle Bodenarten säen kann. Der Anbau ist relativ einfach und nicht allzu anspruchsvoll. Das Schöne ist auch, dass man sie nach der Ernte ziemlich lange lagern kann! Dazu nimmt man sie vor dem ersten Frost aus dem Boden, dreht das Laub ab und legt sie an einem frostfreien Ort in Sand ein. Das funktioniert sehr gut in einem Kübel mit Sand, den Sie zum Beispiel in der Garage, im Schuppen oder im Keller aufstellen.

Wenn Sie im Gewächshaus anbauen möchten, können Sie im Februar-März aussäen. Möchten Sie lieber im Freien säen? Dann säen Sie von April bis Juni an einem sonnigen oder halbschattigen Platz. Es ist am besten, in Reihen zu säen. Lassen Sie zwischen den Reihen etwa 20 cm Platz und dünnen Sie die Jungpflanzen aus, so dass Sie einen Pflanzabstand von etwa 8 cm haben. Säen Sie direkt an die gewünschte Stelle, da Sie die Jungpflanzen später nicht umpflanzen können.

Bei Anbau im Gewächshaus kann von April bis Juni geerntet werden, bei Anbau im Garten von Juni bis November. Lassen Sie die Rüben nicht zu groß werden. Wenn sie größer werden, besteht die Gefahr, dass sie einen bitteren Geschmack annehmen. Je kleiner die Rote Bete ist, desto süßer schmeckt sie!

Tipp: Möchten Sie die Rüben nach der Ernte lagern? Dann können Sie sie auch silieren. Wir empfehlen, erst in der zweiten Maihälfte zu säen, da sich die Rüben dann länger halten. Möchten Sie mehr über das Silieren erfahren? Bei Chioggia (13040) können Sie eine kurze Beschreibung der Methode lesen.

Gut zu wissen: 8 Gramm sind ausreichend für ca. 5m².