Binnen enkele werkdagen in huis
Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
Gratis verzending vanaf €45,00
Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
Ruim en divers assortiment
Große und vielfältige Auswahl

Cucurbita pepo - Polo F1

2,25 €*

Körner
  • Binnen enkele werkdagen in huis
    Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
  • Gratis verzending vanaf €45,00
    Versandkostenfrei ab Bestellwert € 45,-
  • Ruim en divers assortiment
    Große und vielfältige Auswahl
Eigenschaften
Produktnummer:
43070.10
Aussaat ins Freiland
Mai, Juni
Aussaat unter Glas
März, April
Erntezeit
August, September, Oktober
Essbar
Ja
Fruchtfarbe
Weiß
Fruchtgröße
11 - 15 cm
Gewicht
0,2 - 2 kg
Saatguteigenschaft
Pure Nature
Standort
Sonne
Wachstumsperiode
85 - 90 Tage
Wuchsform
B - Strauchform
Produktinformationen

Polo F1 ist ein schneeweißer Patisson. Die jungen Früchte von Polo F1 eignen sich sehr gut zum Einmachen.
Ernten Sie die Baby-Früchte (mit einem Durchmesser von 5 - 7 cm) unmittelbar bevor Sie sie verarbeiten möchten. Weil die Schale dann noch weich ist, sind sie sehr empfindlich und nicht lange haltbar.

Die noch blassgrünen Früchte kann man im Ganzen oder mit einem Gemüseschneider in dünne Scheiben schneiden und z. B. mit Zwiebeln, Einmachgewürz, frischen Dillblüten, Zucker oder Honig, Wasser und einem guten weißen Balsamicoessig in hübsche (sterilisierte) Weck- oder Marmeladengläser füllen. In alten Kochbüchern oder im Internet finden sich sicherlich Rezepte, die Sie ansprechen.

Legen Sie über den Deckel ein Stück viereckig ausgeschnittenen Stoff oder Backpapier und binden Sie es mit einem Stückchen Schnur fest. So haben Sie eine schöne, selbstgemachte Geschenkidee! 

Möchten Sie Polo F1 lieber als Zierfrüchte verwenden? Dann lassen Sie sie vollständig auswachsen. Die Schale ist dann härter und man kann sie einige Monate als Dekoration verwenden.

Die Pflanze hat einen strauchförmigen Wuchs.

Vorkultur im Gewächshaus ab Ende April.
Wenn die Temperatur es zulässt, kann ab Mitte Mai direkt ins Freiland gesät werden.
Achten Sie darauf, dass der Boden zum Zeitpunkt der Aussaat und in der darauf folgenden Woche in Saattiefe eine Temperatur von ca. 18 °C hat, damit der Keimungsprozess reibungslos verläuft und die Samen nicht von Schimmel und Bakterien befallen werden.