Binnen enkele werkdagen in huis
Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
Gratis verzending vanaf €50,00
Versandkostenfrei ab Bestellwert € 50,-
Ruim en divers assortiment
Große und vielfältige Auswahl

Paul Potato - Paul Potato Startset

39,95 €*

  • Binnen enkele werkdagen in huis
    Lieferung innerhalb weniger Arbeitstage
  • Gratis verzending vanaf €50,00
    Versandkostenfrei ab Bestellwert € 50,-
  • Ruim en divers assortiment
    Große und vielfältige Auswahl
Eigenschaften
Produktnummer:
90880
Produktinformationen
Sie wohnen in der Stadt, z. B. im sechsten Stock, und haben einen Balkon? Oder Sie haben einen Garten, aber keinen Platz für einen Gemüsegarten und wollen gerne eigene Kartoffeln anbauen? Dann gärtnern Sie doch einfach vertikal! Dank dieses praktischen Kartoffelturms ist das möglich. Das ist nicht nur sehr schön und lehrreich für Kinder, sondern auch sehr schön für Sie selbst! Neben Kartoffeln können Sie z. B. auch Radieschen, Salat oder Erdnüsse darin anbauen. Dieses Paul Potato Starter Set besteht aus 3 Behältern und einer Wasserschale. Die Schalen sind auch separat erhältlich, so dass Sie auch eine weitere Etage hinzufügen können, wenn Sie möchten. Wenn die Saison vorbei ist, säubern Sie alles und stellen die Schalen zusammen. Auf diese Weise nehmen sie fast keinen Platz weg.

Zur Veranschaulichung: Die Behälter von Paul Potato sind 44x44x50 cm groß. Um drei davon zu befüllen, braucht man etwa 42 Liter Erde, und sie fassen insgesamt 9 Pflanzkartoffeln. Die Behälter und der Untersetzer sind aus Polypropylen hergestellt.

So funktioniert es:
Beim Pflanzen von Kartoffeln füllen Sie die Schalen zur Hälfte mit lockerer, gut durchlässiger Erde, vorzugsweise gemischt mit Kompost. Dann pflanzen Sie in jede Ecke eine vorgekeimte Pflanzkartoffel und bedecken den Behälter mit einer weiteren Schicht Erde. Wählen Sie ein sonniges Plätzchen und setzen Sie die Etagen aufeinander. Achten Sie darauf, dass es keinen Frost mehr gibt. Natürlich bieten die Behälter keinen so guten Schutz vor Frost wie beim Anbau im Freiland. Sollte es unerwartet zu Nachtfrost kommen, können Sie die Pflanzen schützen, indem Sie die Behälter z. B. mit Vlies umwickeln.

Das Vorkeimen geschieht so:
Legen Sie die Kartoffeln mit ausreichend Abstand nebeneinander auf ein großes Aussaattablett oder legen Sie sie in einen Eierkarton und lassen Sie sie einige Wochen lang an einem hellen Ort bei etwa 10 °C stehen. Sie werden sehen, dass nach etwa drei Wochen kurze, gedrungene Triebe erscheinen werden. Ab diesem Zeitpunkt können Sie sie in die Behälter pflanzen. Achten Sie beim Pflanzen darauf, dass die besten Triebe nach oben zeigen.

Noch ein Tipp: Stellen Sie sie während der Vorkeimung nicht in einen dunklen und warmen Raum, da die Triebe sonst zu lang und schlaff werden. Das kostet die Pflanzkartoffel zu viel Energie und zu lange Triebe brechen beim Pflanzen ab.